Login   Register  
PHP Classes
elePHPant
Icontem

File: deutsch.txt

Recommend this page to a friend!
Stumble It! Stumble It! Bookmark in del.icio.us Bookmark in del.icio.us
  Classes of Reiner Entzminger  >  PTAG  >  deutsch.txt  >  Download  
File: deutsch.txt
Role: ???
Content type: text/plain
Description: Beschreibung
Class: PTAG
Tag library class
Author: By
Last change:
Date: 12 years ago
Size: 1,997 bytes
 

Contents

Class file image Download
PTAG

Klasse zum Verarbeiten von TagLibs innerhalb von Templates.

Dies sind keine gewöhnlichen Templates, da die Stellen des Templates, die Erweitert, 
ergänzt oder wiederholt werden sollen, mit (fast) normalen HTML-Tags gekennzeichnet 
werden.

Syntax: <ptag:tagname [parameter-1="wert-1" [parameter-2="wert-2" [...]]]>HTML-Text</ptag:tagname>
oder      <ptag:tagname [parameter-1="wert-1" [parameter-2="wert-2" [...]]] />

Der in Syntax 1 genannte HTML-Text kann erweitert oder ersetzt werden. Da heißt, das 
der genannte HTML-Text ebenso ein Parameter sein könnte (zum Beispiel ein SELECT-
Anweisung für eine Datenbankabfrage).

Durch diese Template-Klasse ist jeder in der Lage, weitere TagLibs zu schreiben und 
diese in einem Template zu verwenden.

Die TagLib-Klassen haben eine vorgeschriebenen Aufbau, der in der Klasse "nameTag" 
genauer beschrieben wird. Als Beispiel habe ich zwei einfache TagLibs beigefügt. Das 
TagLib "page" fügt eine Tabelle in das Template hinzu, in der ein Kopfteil mit einem 
Titel enthalten ist und am Ende ein Copyright-Hinweis ausgegeben wird. Das zweite Taglib 
erzeugt einen einfachen Link. Es können allerdings noch viel, viel kompliziertere TagLibs 
programmiert werden, wie zum Beispiel Datenbankabfragen mit Tabellenausgaben.

Neue TagLibs werden nur innerhalb einer Tabelle registriert. Sie müssen nicht über die 
Funktionen "include" oder "require" in das Programm geholt werden und es muss keine Instanz 
von dieser erstellt werden. Dies übernimmt die TagLib-Klasse für Dich.

Über dieses TagLib ist nun eine Eindeutige Trennung zwischen Darstellung und Programmierung 
gelungen.

Hinweis: Die TagLibs werden von innen nach außen abgearbeitet und davor das Letzte zum Ersten 
TagLib in einem Template.

<ptag:taglib1>
  <ptag:taglib2>
    <ptag:taglib3>HTML-Text<ptag:taglib4 /></ptag:taglib3>
  </ptag:taglib2>
</ptag:taglib1>

<ptag:taglib5 />

Bearbeitung: taglib5, taglib4, taglib3, taglib2, taglib1