Login   Register  
PHP Classes
elePHPant
Icontem

File: hrwsBLZ.readme.txt

Recommend this page to a friend!
Stumble It! Stumble It! Bookmark in del.icio.us Bookmark in del.icio.us
  Classes of Heiko Rettinger  >  hrwsBLZ  >  hrwsBLZ.readme.txt  >  Download  
File: hrwsBLZ.readme.txt
Role: Documentation
Content type: text/plain
Description: english and german documentation
Class: hrwsBLZ
German bank identification code server
Author: By
Last change: Update to v1.0.15
Date: 5 months ago
Size: 5,834 bytes
 

Contents

Class file image Download
Class: hrwsBLZ
created on: August 6th, 2003
last updated: April 12th, 2014
Author: Heiko Rettinger (c) by hr-ws.de 2003-2014
E-Mail: heiko@hr-ws.de
Filename: hrwsBLZ.readme.txt
Version: v1.0.15

english description:
This class can create and handle a database table to insert and query german
bank identification codes. Now you can also verify account numbers matching a
given bank identification code. The "Deutsche Bundesbank" provides formatted
datafiles with all valid german bank identification codes. With this class,
you can import these files and use it for payment data validation.

The usage of this class is only reasonable in germany. That's why this
documentation is written in german. If you need an english documentation,
please contact me.

Deutsche Anleitung:
Mit dieser Klasse lässt sich eine Tabelle mit deutschen Bankleitzahlen erzeugen
und auch verwalten. Es ist nun auch möglich die Gültigkeit von Kontonummern zu
einer gegebenen BLZ zu prüfen. Die Deutsche Bundesbank bietet auf ihrer
Homepage vorformatierte Dateien an, die mit dieser Klasse in die Datenbank
importiert werden können.
Es ist möglich, dass diese Datendatei zum Importieren in mehrere Teile
gesplittet werden muss, da die Datendateien mehr als 3MB umfassen.
Im Juni 2006 hatte die Deutsche Bundesbank den Aufbau der Datendateien geändert.
Die aktuellen Versionen respektieren dieses Format. Im Falle eines Upgrades von
einer älteren Version muss die alte Datenbanktabelle entfernt und mit einer
neuen ersetzt werden. Dies lässt sich mit der internen Klassenmethode
blz_droptable() durchführen. Die aktuelle Tabelle kann anschließend mit
blz_createtable() erzeugt werden.
In dieser Version sind alle bis Juni 2014 veröffentlichen Prüfziffer-
Verfahren implementiert.

Die Initialisierung:
Die Klasse erfordert bei der Initialisierung ein Konfigurationsarray
mit folgenden Feldern:
(o)	sqlhost :	den MySQL Server Hostnamen (Voreinstellung: "localhost")
(o)	sqluser :	den MySQL Usernamen (Voreinstellung: "")
(o)	sqlpass :	das MySQL Passwort (Voreinstellung: "")
(b)	sqldb :		den MySQL Datenbanknamen (Voreinstellung: "")
(b)	sqltable :	den MySQL Tabellennamen für die Klasse (Voreinstellung: "hrv_blz")
(o)	extconnid :	eine MySQL Verbindungskennung, falls diese anstelle einer eigenen
				Verbindung genutzt werden soll. sqldb & sqltable sind dann trotzdem
				erforderlich (Voreinstellung: NULL),
(o)	clearb4import : Importverhalten (true) löscht bei einem Datenimport zuerst den
					kompletten Tabelleninhalt, (false) behält alle Daten bei
					(Voreinstellung: true)
(o) = optional; (b) = wird benötigt

Die Variablen:
	->_cfg (array)
Enthält die Klassendeklaration (Felder siehe Konfigurationsarray)
	->_db (int)
Enthält die aktuelle MySQL Verbindungskennung
  ->_corrblz (array)
Array mit Korrekturen für Prüfzifferberechnungsmethoden einzelner Bankleitzahlen
	->lasterror (string)
Enthält den letzten Fehler wenn eine Funktion false zurücklieferte
	->data (array)
Enthält alle Bankinformationen, die bei einer Abfrage mit blz_queryblz() oder
blz_isKtoValid() aus der Datenbank geliefert wurden
Aufbau: array(
			lfd Nr. => array([Datenbanksatz]) [,
			lfd Nr. => array([Datenbanksatz]) [, ... ]]
			)
Datenbanksatz:
	hrz_id			(int) lfd Nr. (von der Bundesbank vergeben)
	hrz_blz			(int) Bankleitzahl
	hrz_namelong	(string) Bezeichnung der Kreditinstitutsniederlassung (evtl. verkürzt)
	hrz_nameshort	(string) Kurzbezeichnung der Kreditinstitutsniederlassung (max. 20 Zeichen)
	hrz_zipcode		(string) Postleitzahl
	hrz_town		(string) Ort
	hrz_own			(int) 1 = eigene Bankleitzahl, 2 = mitgenutzte Bankleitzahl
	hrz_bbk			(int) 1 = eigenes BBk-Girokonto, 2 = ohne
	hrz_deldate		(datum) Datum YYYY-MM-TT HH:MM:SS der Löschung, oder 0000-00-00 00:00:00 wenn aktiv
	hrz_followid	(int) neue lfd Nr. mit der diese Bankleitzahl ersetzt wurde oder 99999 wenn ungültig
	hrz_bic			(string) BIC ohne DE
	hrz_btxname		(string) Kurzbezeichnung der Kreditinstitutsniederlassung für Btx und EZÜ (max 27 Zeichen)
	hrz_pzc			(string) Verfahren zur Prüfsummenberechnung der Kontonummern (2 Zeichen)

Die Funktionen:
	blz_queryblz($aBLZ)
Fragt die Datenbank nach einer Bankleitzahl ab.
Parameter: $aBLZ (int) eine Bankleitzahl
RETURN-Wert: (int) Anzahl der gefundenen Datensätze, oder (bool) false
	blz_isIBANvalid($aIBAN)
Prüft die Gültigkeit einer IBAN anhand der zweistelligen Prüfziffer
Parameter: $aIBAN (string) Die IBAN Zeichenkette beginnend mit dem Ländercode
RETURN-Wert: (bool) Gültig oder Ungültig.
	blz_checkKtoFromIBAN($aIBAN)
Prüft die Gültigkeit einer deutschen IBAN anhand der erhaltenen Kto & BLZ
Parameter: $aIBAN (string) Die IBAN Zeichenkette beginnend mit dem Ländercode DE
RETURN-Wert: (bool) Gültig oder Ungültig.
	blz_isKtoValid($aKto, [$aBLZ])
Prüft die Gültigkeit der Kontonummer. Wenn $aBLZ nicht übergeben wird
setzt dies einen vorangegangenen Aufruf von blz_queryblz() voraus.
Parameter: $aKto (int) die Kontonummer; $aBLZ (int) optionale BLZ
RETURN-Wert: (bool) Gültig oder Ungültig.
	blz_getnumentries()
Bestimmt die Anzahl der BLZ-Einträge
Parameter: keine
RETURN-Wert: (int) Anzahl der Einträge, oder (bool) false
	blz_importfile($aFilename)
Importiert die angegebene Datei in die Datenbank
Parameter: $aFilename (string) Datei mit Pfad auf dem Server
RETURN-Wert: (bool) true oder false
	blz_importtext($aText)
Importiert den angegebenen Text in die Datenbank
Parameter: $aText (string) Eine Zeichenkette mit dem Format der deutschen Bundesbank
RETURN-Wert: (bool) true oder false

Interne Funktionen:
	blz_createtable()
Kann benutzt werden um die Datentabelle anzulegen
RETURN-Wert: (bool) true oder false
	blz_droptable()
Kann benutzt werden um die Datentabelle vom Server zu löschen
RETURN-Wert: (bool) true oder false
	blz_cleartable()
Kann benutzt werden um die Datentabelle zu leeren
RETURN-Wert: (bool) true oder false